Über Hypnose


Was ist Hypnose? 

Hypnose ist ein ganz natürlicher Zustand. Jeder Mensch ist mindestens 2x täglich in Hypnose, nämlich beim Einschlafen und Aufwachen. Auch wenn Sie ein mitreißendes Buch lesen oder Film ansehen sind Sie in Hypnose.

 

Hypnose ist kein Schlaf. Der Körper ist völlig entspannt und die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet, sodass alles außen herum "unwichtig" erscheint. Der Verstand/Ego rückt in den Hintergrund.

Der Pförtner zum Unterbewusstsein, der sog. Kritische Faktor, wird umgangen, der  Weg zum Unterbewusstsein wird frei.

 

Das Unterbewusstsein ist eine riesen "Festplatte" in der jede Minute unseres Lebens gespeichert ist.

Alle unser "Programmierungen" sind dort gespeichert. Jedes Ereignis, dass mit einem  Gefühl/Emotion einhergeht wird "programmiert". Gerade in der Kindheit finden viele Programmierungen statt, die auf Missverständnisse beruhen können. Daraus entstehen u.a. Verhaltensmuster und Glaubenssätze, die uns blockieren oder nicht mehr zu unserem Leben passen.

 

In Hypnose kann dieses Ereignis "umprogrammiert" und Blockaden gelöst werden.

Das Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden, ob etwas real passiert oder ob man es sich nur vorstellt!


Wie fühlt sich Hypnose an?

Hypnose empfindet Jeder anders. Der Eine spricht von einer totalen Entspannung, wie "in Watte gepackt", ein Anderer fühlt sich total leicht, oder schwer. Sie hören alles um sich herum und können auch sprechen.

 

Bin ich bewusstlos?

Ein weiteres großes Missverständnis ist die Annahme, dass man in Hypnose das Bewusstsein verliert oder schläft. In der Regel erinnern sich die meisten Menschen an alles, was in der Hypnose passiert ist.

 

Während der Hypnose können Sie alles deutlich hören. Ihre moralischen Werte bleiben unverändert. Sie sind nicht willenlos. Sie sind nicht bewusstlos. Falls es wirklich notwendig wäre, könnten Sie eine Hypnose selbst beenden.

Sie werden nichts sagen oder tun, zu dem Sie nicht bereit sind und das Sie nicht möchten!

 

Mitarbeit des Klienten

Als Hypnostiseurin ist es für mich selbstverständlich, jede Hypnosesitzung individuell auf den Klienten abzustimmen.  Für  eine erfolgreiche Hypnose ist die Bereitschaft des Klienten zur Mitarbeit und sein Wille zur Veränderung unverzichtbar. Meine Rolle als Hypnotiseurin lässt sich mit der eines Trainers vergleichen. Mit meiner Hilfe gelingt es leichter, das Ziel zu erreichen. Es ist aber unerlässlich, dass der Klient selbst aktiv wird und einen Schritt nach dem Anderen geht.

 

Haben Sie noch Fragen? Ich beantworte Sie Ihnen gerne!

 

Kontakt


Meine Beratung und mein Hypnose-Coaching ersetzen keinen Besuch beim Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker. Ich stelle keine Diagnosen und heile nicht!

Sollten Sie ein  medizinisches Problem haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder an einen entsprechenden Therapeuten.

 

Eine medizinische Therapie kann jedoch durch Stressmanagement und Entspannung in meiner Praxis sinnvoll unterstützt werden.





Michaela Winkler

HypnoseCoach

 

REZ-Rennplatz Einkaufszentrum

Franz-von-Taxis-Ring 53

1. Stock

 

93049 Regensburg

 

 

 

Tel.: 0176 - 539 28 436

www.hypnose-winkler.de

info@hypnose-winkler.de


Hypnoseausbildung im OMNI Hypnosis Training Center Hannover


Ausbildung zur Hypnotiseurin bei TherMedius in München


Ausbildung zur Hypnotiseurin

-  Advanced Level -

bei TherMedius München


Master-Fortbildung

-  Gruppenhypnose -

bei Thermedius Darmstadt

 

Michaela Winkler ist Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.